Schweiz
International
Geschichte und Theorie
Debatte
Kampagnen
Home » Archive by Tags

Die Artikel getaggt mit: Österreich

Darf man die (österreichische) Regierung stürzen? Soll man?

23. September 2018 – 11:03 |

Sonja Grusch. Dass sich FPÖ und ÖVP in hysterischen Reaktionen überschlugen, als Postgewerkschafter Köstinger bei der Demo am 30. Juni sagte, man müsse die unsoziale Regierung stürzen, ist klar.

Den gemeinsamen Widerstand organisieren – für die Einheitsfront!

23. September 2018 – 11:01 |

Georg T. Die Demonstration gegen das Treffen der EU-Finanzminister am Samstag, 8. September, in Wien kann nur als Zeichen der Schwäche der österreichischen Arbeiter_innenbewegung

Österreich: Kurz lässt länger arbeiten

23. September 2018 – 10:44 |

Flo D. Arbeiten – zwölf Stunden am Tag, 60 Stunden die Woche. Österreichs neues Arbeitszeitgesetz sorgte für viel Ärger. Wieso kam es trotzdem ohne effektiven Widerstand durch?

Das Scheitern der KPDÖ in der österreichischen Revolution

6. September 2018 – 7:52 | Kommentare deaktiviert für Das Scheitern der KPDÖ in der österreichischen Revolution

David Reisinger. Eine revolutionäre Situation ergibt sich nach den Erfahrungen des russischen Revolutionärs Lenin, „wenn die oben nicht mehr können und die unten nicht mehr wollen“. Beide Bedingungen

Anatomie des österreichischen Reformismus

6. August 2018 – 10:36 | Kommentare deaktiviert für Anatomie des österreichischen Reformismus

David Albrich. Die ÖGB-Spitze ermutigte die Betriebsräte dazu, innerhalb eines Monats über 2.000 Betriebsversammlungen gegen die Einführung des 12-Stunden-Tage

Der Gipfel der Barbarei gegen Flüchtlinge und Roma

3. August 2018 – 9:59 | Kommentare deaktiviert für Der Gipfel der Barbarei gegen Flüchtlinge und Roma

Manfred Ecker. Jahrzehntelang haben die europäischen Regierungen Politik gegen Flüchtlinge gemacht. Jetzt erleben wir, wie rechtsextreme bis faschistische Parteien auf dem Kamm dieser rassistischen

Zahlen und Fakten: Imperialistisches Österreich

1. August 2018 – 12:13 | Kommentare deaktiviert für Zahlen und Fakten: Imperialistisches Österreich

Helmut Swoboda. Kriegerische Verträge: Am 13.12.07 unterzeichnete Österreich den Lissabon-Vertrag und ist hiermit voll bei „Kerneuropa“ dabei – es geht darum, den Einfluss der EU auf der ganzen

Des Pudels Kern oder: Ein Sittenbild aus der SPÖ

1. August 2018 – 11:59 | Kommentare deaktiviert für Des Pudels Kern oder: Ein Sittenbild aus der SPÖ

Georg T. Die türkis-blaue Regierung setzt mittels Initiativantrag die zulässige Tagesarbeitszeit auf 12 Stunden hinauf; die türkis-blaue Regierung kürzt bei Arbeitslosengeld und Mindestsicherung; die

ÖGB könnte 12-Stunden-Tag und Regierung wegstreiken!

1. August 2018 – 11:10 | Kommentare deaktiviert für ÖGB könnte 12-Stunden-Tag und Regierung wegstreiken!

Die Demo gegen den 12-Stunden-Tag zeigte, welche Kraft eine vereinte Arbeiter_innenklasse hat, wenn sie sich offensiv gegen die Maßnahmen der Regierung stellt.

Wahlen und Klassenkampf in Österreich

24. Juli 2018 – 15:28 | Kommentare deaktiviert für Wahlen und Klassenkampf in Österreich

Wahlen sind schlimm, schon klar – und eigentlich keine Ebene, von der aus wir auf die Welt blicken. Aber gerade wirken sie wie Aufputschmittel für reaktionäre Strömungen. Völlig Verrückte wie Trump

Weltweit steigt die Ungleichheit

22. Juli 2018 – 9:54 | Kommentare deaktiviert für Weltweit steigt die Ungleichheit

Judith Litschauer. Auch wenn es der Wirtschaft angeblich wieder besser geht – die normalen Menschen spüren das nicht. Die Schere zwischen Arm und Reich klafft

ÖGB – Schluss mit dem Kniefall vor dem Kapital!

16. Juli 2018 – 17:18 | Kommentare deaktiviert für ÖGB – Schluss mit dem Kniefall vor dem Kapital!

Georg T. In der letzten Nummer unserer Zeitung KLASSENKAMPF und in unserem Flugblatt für die ÖGB-Demo am 30. Juni haben wir gewarnt: Die ÖGB-Führung, hinter der die Spitze der SPÖ steht,

Österreich: 100.000 demonstrieren gegen Arbeitszeitverlängerung

3. Juli 2018 – 14:31 | Kommentare deaktiviert für Österreich: 100.000 demonstrieren gegen Arbeitszeitverlängerung

Michael Märzen. Der 30. Juni 2018 war ein bedeutsamer Kampftag und eine Machtdemonstration für die österreichische ArbeiterInnenbewegung. Über 100.000 Menschen gingen

Weniger und sinnvoller arbeiten! 30-Stunden-Woche statt 12-Stunden-Tag

2. Juli 2018 – 16:18 | Kommentare deaktiviert für Weniger und sinnvoller arbeiten! 30-Stunden-Woche statt 12-Stunden-Tag

Christian Zeller. Die ÖVP-FPÖ-Regierung verkündet in kurzen Abständen einen Angriff nach dem anderen auf soziale Errungenschaften. Die Abschaffung der Notstandshilfe, die Kürzung der Mindestsicherung,