Schweiz
International
Geschichte und Theorie
Debatte
Kampagnen
Home » Archive by Tags

Die Artikel getaggt mit: Zionismus

Die Mörder-AG der großen westlichen Demokratien

7. September 2018 – 10:36 | Kommentare deaktiviert für Die Mörder-AG der großen westlichen Demokratien

Christian Girschner. Bei diesem Buch von Manlio Dinucci handelt es sich um eine Zusammenstellung von militärpolitischen Kolumnen, die er zwischen 1990 und 2015 verfasste.

Labour Party: Antisemitismusvorwürfe als Streitross der Rechten!

6. September 2018 – 8:05 | Kommentare deaktiviert für Labour Party: Antisemitismusvorwürfe als Streitross der Rechten!

Arthur Milton. Seit Jeremy Corbyn den Vorsitz der Labour Party übernahm, sieht sich die Partei immer wieder dem Vorwurf ausgesetzt, antisemitisch zu sein. In Wirklichkeit handelt es sich dabei jedoch

Israels „Staat-der-Juden“-Gesetz stößt auf grossen Widerstand

10. August 2018 – 9:23 | Kommentare deaktiviert für Israels „Staat-der-Juden“-Gesetz stößt auf grossen Widerstand

Georg Polikeit. 90.000 bei Massendemonstration gegen „Nationalstaatsgesetz“ ++ Proteste weiten sich aus ++ Vereinte Liste reicht Klage beim Obersten Gerichtshof ein ++ US-amerikanisch

„Weder israelische Besatzung noch Hamas“

3. August 2018 – 9:25 | Kommentare deaktiviert für „Weder israelische Besatzung noch Hamas“

Anselm Schindler. In einem Dorf im Westjordanland diskutieren palästinensische und israelische Linke gemeinsam mit Internationalist*innen aus Europa und Kurdistan

Israels Nationalstaatsgesetz: der Zionismus am Ende der Sackgasse

23. Juli 2018 – 15:57 | Kommentare deaktiviert für Israels Nationalstaatsgesetz: der Zionismus am Ende der Sackgasse

Barry Grey. Das am Donnerstag letzter Woche in der Knesset verabschiedete „Nationalstaatsgesetz“, das die jüdische Hegemonie als Rechtsgrundlage des Staates Israel festschreibt, markiert

„Nationalstaatsgesetz“: Verschärfung des zionistischen Rassismus

21. Juli 2018 – 10:18 | Kommentare deaktiviert für „Nationalstaatsgesetz“: Verschärfung des zionistischen Rassismus

Bill Van Auken. Das israelische Parlament, die Knesset, verabschiedete am Donnerstag ein so genanntes „Nationalstaatsgesetz“, das die faktische Diskriminierung und Segregation der palästinensischen Bürger

Palästinensische Gewerkschaften fordern Rücktritt von Dietmar Bartsch

19. Juli 2018 – 8:00 | Kommentare deaktiviert für Palästinensische Gewerkschaften fordern Rücktritt von Dietmar Bartsch

 Julius Jamal. Vor wenigen Wochen war Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender der deutschen Linken, gemeinsam mit dem außenpolitischen Sprecher der Fraktion, Stefan Liebich, in Israel. Dabei

Was passiert im Süden von Syrien?

5. Juni 2018 – 15:57 | Kommentare deaktiviert für Was passiert im Süden von Syrien?

Halit Ermiş. Nach den Stellvertreterkriegen werden die Widersprüche zwischen den Staaten immer deutlicher. Die Polarisierung oder Allianzen innerhalb der Region sind genauso instabil wie

Der nahe Osten vor der Explosion?

30. Mai 2018 – 19:49 | Kommentare deaktiviert für Der nahe Osten vor der Explosion?

Das folgende Interview führte Yann Cézard am 9. Februar 2018 mit Gilbert Achcar für l’Anticapitaliste, la revue.

Verwirkte Relevanz von DIE LINKE

18. Mai 2018 – 10:07 | Kommentare deaktiviert für Verwirkte Relevanz von DIE LINKE

Die Partei DIE LINKE ist mit der aktuellen Radikalisierung ihres Pro-Israel-Kurses endgültig im deutschen Nationalkonsens aufgegangen.

Araber: 90 Prozent halten Israel für eine Bedrohung in der Region

17. Mai 2018 – 9:23 | Kommentare deaktiviert für Araber: 90 Prozent halten Israel für eine Bedrohung in der Region

Thomas Pany. Arab Opinion Index: Einstellungen der Bewohner von elf Staaten zeigen, dass politisch viel gemacht werden muss, um dem Frieden näherzukommen.

Massenmord in Gaza und zynisches Stelldichein in Jerusalem

16. Mai 2018 – 8:58 | Kommentare deaktiviert für Massenmord in Gaza und zynisches Stelldichein in Jerusalem

Bill Van Auken. Das israelische Militär hat am Montag in Gaza zig unbewaffnete palästinensische Demonstranten abgeschlachtet und Tausende weitere verletzt. Zum Zeitpunkt der Gräueltat fand keine 100km entfernt

Gründung Israels mit Unterstützung Moskaus

14. Mai 2018 – 12:04 | Kommentare deaktiviert für Gründung Israels mit Unterstützung Moskaus

Knut Mellenthin. Vor 70 Jahren wurde Israel gegründet. Die Sowjetunion erkannte den Staat als erste de jure an und half anfangs mit Waffen.

Palästina: 70 Jahre nach dem Massaker von Deir Jassin

9. Mai 2018 – 8:09 | Kommentare deaktiviert für Palästina: 70 Jahre nach dem Massaker von Deir Jassin

Dave Stockton. Die Feierlichkeiten zum Jahrestag der Gründung des Staates Israel waren in diesem Jahr größer denn je. Sie fanden am 18. April statt. Dieses Datum im hebräischen Kalender entspricht