Schweiz
International
Geschichte und Theorie
Debatte
Kampagnen

International, Kampagnen »

US-Niedriglohn: Sexuelle Belästigungen und schlechte Arbeitsbedingungen

24. November 2017 – 16:19 |

Jane Slaughter. Sexuelle Belästigung widerfährt nicht bloß glamourösen Frauen in glamourösen Branchen. Da es bei sexueller Belästigung um Macht geht und nicht um Sex, ist es nicht überraschend, dass Frauen in schäbigen Jobs Den vollständigen Artikel lesen »

Sklavenmarkt Libyen

24. November 2017 – 11:24 |

Die Lebensbedingungen für Flüchtlinge in Nordafrika sind ­grausam. Doch Medien und IOM spielen falsch. Derweil lebt die »Internationale Organisation für Migration« von der »Repatriierung« Schutzsuchender.

Nein zur Versklavung, Vergewaltigung und Ermordung von Afrikaner*innen!

24. November 2017 – 11:14 |

Kofi Shakur. Der Zerfall des libyschen Staates seit nun mehr als sechs Jahren führte nicht nur zum Ergebnis, dass Geflüchtete in Internierungslager festgehalten, sondern auch als Sklav*innen verkauft werden.

Schweizer Polizei- und Grenzregime tötet in fünf Wochen dreimal

24. November 2017 – 9:32 |

Paul Kellner. Erschossen, tot aufgefunden, abgestürzt: Innerhalb von bloss fünf Wochen starben in der Schweiz drei Geflüchtete während polizeilichen Massnahmen. Für Schlagzeilen oder gar Empörung sorgte das kaum.

Bern: Sozialen Kahlschlag stoppen!

24. November 2017 – 9:22 |

Abi M. Am Mittwochabend gingen über 1000 Menschen gegen den sozialen Kahlschlag im Kanton Bern auf die Strasse. Ein Bericht.

Die vergessene Revolution: Was der Oktober 1917 für uns bedeutet

23. November 2017 – 11:42 | Kommentare deaktiviert für Die vergessene Revolution: Was der Oktober 1917 für uns bedeutet

Alex Callinicos. Viele der großen Revolutionen der Neuzeit werden bis heute gefeiert. Dies gilt beispielsweise für die amerikanischen und französischen Revolutionen, die Nationalfeiertage sind (4. bzw. 14. Juli), für den irischen

Lettische Waffen-SS unter dem Schutz des Staates

23. November 2017 – 9:54 | Kommentare deaktiviert für Lettische Waffen-SS unter dem Schutz des Staates

Frank Brendle. In Lettland können Nazi-AnhägerInnen problemlos Aufmärsche durchführen, AntifaschistInnen sind hingegen der Repression ausgesetzt. Ein lettisches Gericht hat nun sogar geurteilt: Wer Verbrechen der Nazis dokumentiert, ruft zur Gewalt auf.

100. Jahrestag der Oktoberrevolution: Angst und Argwohn im Kreml

22. November 2017 – 9:30 | Kommentare deaktiviert für 100. Jahrestag der Oktoberrevolution: Angst und Argwohn im Kreml

Clara Weiss. Die Kreml-Oligarchie reagierte auf den 100. Jahrestag der Oktoberrevolution mit einer Mischung aus Angst und Argwohn. Die Geschichte wird gefälscht und von einer nationalistischen und rechtsextremen Position aus attackiert.

Abbruch der Jamaika-Verhandlungen – Politische Krise in Berlin

21. November 2017 – 9:36 | Kommentare deaktiviert für Abbruch der Jamaika-Verhandlungen – Politische Krise in Berlin

Susanne Kühn. Gescheitert! Schwarz-Gelb-Grün wird vorerst keine Regierung bilden. Kurz vor Mitternacht verließ die FDP die Sondierungsgespräche – laut Union und Grünen just zu einem Zeitpunkt, als eine Einigung nahe schien.

Donald Trump und der Südstaaten-Rassismus

20. November 2017 – 16:32 | Kommentare deaktiviert für Donald Trump und der Südstaaten-Rassismus

Verglichen mit den Verhältnissen in bäuerlichen Dörfern Neuenglands gab es im Süden oben erheblich mehr Reichtum zu beneiden und unten wesentlich größeres Elend zu befürchten. Ein solches System suggerierte ein eigenes Bild von der Warteschlange

Russland vor den Präsidentschaftswahlen

20. November 2017 – 12:44 | Kommentare deaktiviert für Russland vor den Präsidentschaftswahlen

Über mögliche Protestbewegungen und den Kampf für eine sozialistische Gesellschaft. Der 100. Jahrestag der Oktoberrevolution in Russland wird vom Putin-Regime und den Massenmedien in Russland weitgehend ignoriert.

Arbeitskampf in der Gig-Economy

18. November 2017 – 17:37 | Kommentare deaktiviert für Arbeitskampf in der Gig-Economy

Beni Stückelberger. Neue Formen der Beschäftigung erfordern neue Mittel der Organisierung und des Kampfes.

Stadtentwicklung: Den öffentlichen Raum zurückerobern!

18. November 2017 – 17:15 | Kommentare deaktiviert für Stadtentwicklung: Den öffentlichen Raum zurückerobern!

BFS Jugend Zürich. Die Entwicklung der Städte unter kapitalistischen Vorzeichen ist weltweit ein Skandal. Für die lohnabhängigen BewohnerInnen bedeutet Stadtaufwertung nicht mehr Wohn- und Lebensqualität, sondern ins Unermessliche steigende

Zur Verteidigung der Oktoberrevolution

18. November 2017 – 17:04 | Kommentare deaktiviert für Zur Verteidigung der Oktoberrevolution

Daniel Kerekeš.  Während man die Französische und Amerikanische Revolution feiert, die deutlich mehr Opfer forderten als die russische, wird der positive Bezug auf die Oktoberrevolution von bürgerlichen Medien fast immer kritisiert.

Glacé, Beton, Besetzungen – Gentrifizierung und Widerstand in Zürich

18. November 2017 – 16:51 | Kommentare deaktiviert für Glacé, Beton, Besetzungen – Gentrifizierung und Widerstand in Zürich

Miriam Damari. In Zürich thematisiert ein Bündnis mittels Plakatkampagne die verschiedenen «Gesichter der Aufwertung» und ruft zu einer Demonstration auf. Liegt der Hauptfokus hierbei auf den innerstädtischen Quartieren, zeigt ein Blick