Schweiz
International
Geschichte und Theorie
Debatte
Kampagnen
Home » Archive by Tags

Die Artikel getaggt mit: Sowjetunion

Die Mörder-AG der großen westlichen Demokratien

7. September 2018 – 10:36 | Kommentare deaktiviert für Die Mörder-AG der großen westlichen Demokratien

Christian Girschner. Bei diesem Buch von Manlio Dinucci handelt es sich um eine Zusammenstellung von militärpolitischen Kolumnen, die er zwischen 1990 und 2015 verfasste.

Aufbruch 1968: Der Prager Frühling

30. August 2018 – 16:12 | Kommentare deaktiviert für Aufbruch 1968: Der Prager Frühling

Im Jahr 1968 erschütterte eine gewaltige Revolte die Gesellschaft der damaligen Tschechoslowakei und von dort aus ganz Europa. Am 21. August 1968 walzten sowjetische Truppen

Leo Trotzki: Die Feder

28. August 2018 – 11:53 | Kommentare deaktiviert für Leo Trotzki: Die Feder

Vor 78 Jahren wurde Leo Trotzki ermordet. Die Linke des 21. Jahrhunderts kann viel von der Auseinandersetzung mit seinen Ideen lernen, meint Florian Wilde.

Martin Monath: Ein außergewöhnliches Leben im Widerstand

23. August 2018 – 10:46 | Kommentare deaktiviert für Martin Monath: Ein außergewöhnliches Leben im Widerstand

Sascha Staničić. An Martin Monath hat bisher nur ein Stolperstein in Berlin erinnert. Nun hat Wladek Fakin die aufzufindenden Puzzleteile eines widerständigen Lebens

Trotzki und die Komintern (1923 – 1927)

17. August 2018 – 10:53 | Kommentare deaktiviert für Trotzki und die Komintern (1923 – 1927)

Alexander Watlin. Die «monolithische Einheit» der Leitung der KPR(B), von der 1923 so viel gesprochen wurde, war nur ein provisorisches und schwankendes Gleichgewicht der Kräfte nach dem Rückzug Lenins

Die zukünftige Internationale

3. August 2018 – 10:13 | Kommentare deaktiviert für Die zukünftige Internationale

IKT. Heute befinden wir uns in einer Situation, in der der Kapitalismus in einer tiefen Krise steckt, das Proletariat allerdings so fragmentiert und desorganisiert ist, dass es sich allenfalls sporadisch

Schüler von ’68: Neue Bewegung an den Schulen

15. Mai 2018 – 16:28 | Kommentare deaktiviert für Schüler von ’68: Neue Bewegung an den Schulen

Nach dem 1. Mai 1968 entstanden neue Gruppen an etwa 80 Schulen in West-Berlin. Michael Prütz, damals 15, war in einer solchen Gruppe am Gymnasium zum Grauen Kloster aktiv. Er erinnert sich

Gründung Israels mit Unterstützung Moskaus

14. Mai 2018 – 12:04 | Kommentare deaktiviert für Gründung Israels mit Unterstützung Moskaus

Knut Mellenthin. Vor 70 Jahren wurde Israel gegründet. Die Sowjetunion erkannte den Staat als erste de jure an und half anfangs mit Waffen.

Der Prager Frühling 1968 und die DDR

1. April 2018 – 15:04 | Kommentare deaktiviert für Der Prager Frühling 1968 und die DDR

Ilko-Sascha Kowalczuk. Als am 21. August 1968 die Verbündeten des Warschauer Paktes die zarten Pflanzen eines freiheitlichen, demokratischen Sozialismus brutal niederwalzten, ging mehr kaputt als

Schaltjahr 1923. Revolution und/oder linke Regierung?

25. März 2018 – 11:26 | Kommentare deaktiviert für Schaltjahr 1923. Revolution und/oder linke Regierung?

Michael Buckmiller. Eines blieb August Bebel durch seinen Tod 1913 erspart: Die Entscheidung des 4. August 1914. Folgt man der These von Helmut Bley[1], gab Bebel den Engländern Entwarnung in Bezug

Fünf Mythen über die Russische Revolution

13. November 2017 – 10:00 | Kommentare deaktiviert für Fünf Mythen über die Russische Revolution

Seiji Seron. Auch wenn die Idee des Sozialismus an Beliebtheit gewinnt, halten sich Mythen über die Russische Revolution hartnäckig. Die Bourgeoisie führt seit einhundert Jahren eine Schmierenkampagne gegen die Russische Revolution.

Russische Revolution: Bewegung versus Avantgarde?

10. November 2017 – 17:16 | Kommentare deaktiviert für Russische Revolution: Bewegung versus Avantgarde?

Ewgeniy Kasakow. Die linken Debatten zur Russischen Revolution folgen seit Jahrzehnten zwei konkurrierenden Paradigmen. Das erste betont vor allem die schwierigen Bedingungen, mit denen die sozialistischen Experimente konfrontiert wurden. Die Politik der Bolschewiki

Die Frauen- und Familienpolitik der Bolschewiki

10. November 2017 – 15:49 | Kommentare deaktiviert für Die Frauen- und Familienpolitik der Bolschewiki

Auszug aus: Sowjetunion 1921-1939 – von Lenin zu Stalin, Materialien des KB, Hrg. Vorbereitungsgruppe des Kommunistischen Bundes (KB), Hamburg o.J., S.11-19

Wie die Russische Revolution die Gesellschaft radikal veränderte

24. Oktober 2017 – 14:53 | Kommentare deaktiviert für Wie die Russische Revolution die Gesellschaft radikal veränderte

David Albrich. Die Russische Revolution war die erfolgreichste soziale Bewegung, die die Welt je gesehen hat. Sie beendete den Ersten Weltkrieg, stürzte das auf Profit, Ausbeutung und Unterdrückung basierende